Show more

"please add [ #Docker ] support for #android . (not too) old smartphones are definitely more economical than raspberry pi. (and some of the cheap old phones even have better hardware than raspberry pi)", ch1p2
github.com/moby/moby/issues/41

Aaaaaaand I'am back at fosstodon.org! Why? Because I think that librems handling/disabling of direct messages is a bad idea. Because DM is part of Mastodon and I guess everybody expects it to work. So just to throw away the DM without telling anybody about it seems very wrong to me. And after a while it started to bug me enough not to post anything on librem any more, 'cause you cant take your posts with you when you move.
So thanks @librem.one for the hospitality and best wishes!

Wissing: „Wir dürfen die Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausspielen“. Ich sag mal so, das kann auch nur von einem Autofahrer kommen und wie perfide es ist: Ein Sachargument heischend im Kern jedoch erstmal das auch für Schwächere legitime Recht unversehrt anzukommen als übergriffige Forderung darstellen. Denn Autofahrer*innen töten gewohnheitsmäßig mit Ihren Gefährten andere Verkehrsteilnehmer, nicht umgekehrt. Denn von Fußgänger*innen, die auf dem Zebrastreifen PKWs zerlegen oder Fahrradfahrer*innen, die beim Rechtsabbiegen LKW übersehen und in den Asphalt mangeln liest und hört man eher selten bis nie. Daher ist die richtige Forderung des Ministers nach sicheren Wegen entgegen seiner noch wichtigeren Forderung, der der zu schützenden Verkehrsmittelwahlfreiheit, nur dadurch zu erreichen, dass wir innerstädtisch Mobilität vom schwächsten Glied, dem unkaroserierten Menschen und nicht vom stärksten, dem Auto her denken und ausserstädtisch Mensch mit und ohne Auto trennen. Fahrräder auf Landstraßen sind wie Todeswunsch und Giftspritze. Und nein, die aktuelle Idee verschlammte, löchrige Traktor-Ackerwege als ländliches Fahrradnetz zu verkaufen ist bestenfalls das Testat einer boshaften ländlichen Verkehrspolitik aber keine Fahhradinfrastruktur. Ja, das alles bedeutet, dass man innerorts deutlich weniger Autos, vielleicht sogar keine hat.

Lots of progress on #microblogpub this week:

Added the ability to prune old objects from the inbox
Added proper support for deleted/moved remote accounts
A bunch of bug fixes
Improved/fixed templates

There are a lot of things I want to work on like:

Full-text search for authored content
An optional #Gemini frontend

But I will focus on tweaking the existing features for a first tagged release instead!

Mit bestem Willen: Es ist völlig unverständlich, dass diejenigen, die Ihren Energiebedarf auf Erneuerbare Quellen umgestellt haben, 19 Prozent Mehrwertsteuer zahlen, während der Verbrauch klimaschädlicher Gase lediglich mit 7 Prozent besteuert wird. Was für ein teurer Fehlanreiz.

I should have mentioned how to enable this if you are running Phosh on a Librem 5:

gsettings set sm.puri.phosh automatic-high-contrast true

Show thread

For the price of a Netflix/Amazon yearly subscription you could join a local yacht club and sail shared sailboats. :tealheart:

As this came up multiple times: phosh 0.20.0 currently requires GTK animations to be on:

gsettings set org.gnome.desktop.interface enable-animations true

So if you (or your distro) turned it off please enable it before updating as otherwise you won't be able to use the overview.

I know animations are on by default in and so nothing to do there.

Issue: gitlab.gnome.org/World/Phosh/p

Wusstet ihr, dass Avocado aus Südamerika, nur nen Bruchteil der CO2 Bilanz von Rindfleisch aus Deutschland hat?
Avocado 600g - Rindfleisch 21,7 kg Wow!
4. Teil der Arte Doku ab minute 2.45 arte.tv/de/videos/104802-004-A

Cynthia Rosenzweig ist eine tolle Frau, sehr interessant.

en.wikipedia.org/wiki/Cynthia_ #Ernährung #landwirtschaft #umwelt #Klimakatastrophe

Gestern den ersten Teil der Doku "Wen wir essen" von arte gesehen.

Eine ausgewogene, neutrale, nüchterne Darstellung die zum Nachdenken und Diskutieren anregt.

Bin gespannt auf die weiteren Folgen!

@FARBfernsehen

arte.tv/de/videos/104802-001-A

@bfdi @citizenK4te Bitte nicht - wie neulich bei den Problemen im ÖPNV - von einer Ebene an die andere verweisen. Da ging es auch von der Stadt an den Kreis, vom Kreis an den Verkehrsverbund, vom Verkehrsverbund an den Nahverkehr NRW.

Selbst an die Kollegen wenden!

Gesucht bist Du, ein !

Aber bitte ohne Plastik. Ein klassischer, pflegeintensiver Strandkorb für Zwei.

Neu oder gebraucht - nur bitte ohne Polyrattan, Kunstoffgeflecht, PE-Geflecht.

Auch nicht, wenn das total lange hält und pflegeleicht ist. Ich bin auch nicht pflegeleicht und komme klar. Ich komme also auch mit Dir klar, wenn ich Dich pflegen muss.

Heimische Hölzer wären toll. Rattan geht auch, aber ein Klassiker aus Weide wäre schon super!

Tipps, Quellen?

On many Japanese toilets, the hand wash sink is attached so that you can wash your hands and reuse the water for the next flush. Japan saves millions of liters of water every year doing this.

@FARBfernsehen - danke für den Tipp, den ich hiermit weitergebe.

nano - nano spezial: Die Abschaffung der Zeit
srf-vod-amd.akamaized.net/worl

"bla bla bla bla" - Zeitstempel 19:35.

Das ist wirklich erstaunlich. Ich musste die Stelle mehrere Male schauen, um mir sicher zu sein, dass ich gegen den "Verhörer" nichts machen kann.

Mit offenen Augen getäuscht...

Die Arbeit im fängt an Früchte zu tragen.

Auf der Terasse stehen ebenfalls Pflanzen. Hier eine Gruppe aus Tomate, Dorada Paprika und Balsambirne aka Bittergurke.

Die Paprika hatte einen Sturzschaden erlitten und war komplett abgebrochen. Sie hat wieder ausgetrieben und bekommt nun sogar Früchte.

Süße Sunviva Tomaten sind bereits reif und die ersten Bittergurken lassen auch nicht mehr lange auf sich warten.

Die blühende Balsambirne verströmt angenehme Geruch.

🅶🅴🆂🅲🅷🅰🅵🅵🆃
Mein #DIY #Maker Projekt ist fertig.

Mein Bluetooth Noisecancelling Schallschutz Headset mit Reinraumtauglichkeit.
Gebastelt aus einem zerbrochenem Kopfhörer und dicken Mickeymäusen.

Ein Mimithread.

I'd like to hear from people that are running on other devices than the or (including pro) to get a better idea about the use cases.

Is it portrait or landscape by default? What's the native resolution and display diagonal?

@dos just replied informing me that not gnome-maps is slow by itself, but that this is an issue with on mobile linux which in the meantime has been fixed.

social.librem.one/@dos/1087836

Show thread

Went on a ride on the roadbike and planned the route beforehand using web.

The can be imported into to show on the map.

Without knowing ahead I left the part of the map I had for offline navigation on my .

But still I could follow the gpx shown on the very course worldmap by just keeping my position at the critical turns on the track.

In combination with brouters webinterface a good replacement for .

Show thread

Die Mosel heisst jetzt "Marie"

Da die Quelle der Mosel versiegt ist und das Wasser des Bachlaufs, der den Anfang der Mosel bildet, aus der weiter unten gelegenen Quelle "Marie" kommt, schlage ich vor, dass wir die Mosel in "Marie" umbenennen.

Show more
Librem Social

Librem Social is an opt-in public network. Messages are shared under Creative Commons BY-SA 4.0 license terms. Policy.

Stay safe. Please abide by our code of conduct.

(Source code)

image/svg+xml Librem Chat image/svg+xml