@gehrke_test @MBrandtner

Ja, es muss dann Kompromisse geben.

Kein Verkehrsministerium, dafür Auswärtiges Amt?

Nicht 1,5°C Ziel erreichen?

Mit dem Klimawandel kann man nicht verhandeln. Es gibt wissenschaftliche Erkenntnisse dazu, was passieren wird und wie man es vielleicht noch ändern kann. Wir haben einen Vertrag unterschrieben unsern Teil beizutragen schädliche Emissionen zu reduzieren.

Hier. Nicht im Ausland.

Ich habe mir das von den Grünen erhofft.

@LittleJoeMuc Homöopathischer Tee: Du stellst einfach die Packung neben das kochende Wasser :).

@T3fl0n

Ein Foto vom QR?

Ich habe f-droid.org/de/packages/de.rki installiert - dann werden auch die Daten im QR angezeigt.

An vielen Stellen wird gar nicht der QR gelesen, sondern nur auf die schriftlichen Daten geschaut... :-(

@netzpolitik_feed @fsfe_media

Die Argumente und die Gewichtung warum ihr euch, wie entschieden habt, interessieren uns.

Zu Freien Inhalten, möchte ich euch aber dennoch kritisieren. Creative Commons BY-NC-SA 4.0 ist keine Freie Lizenz, zumindest keine nach dem Sinne "Free Cultural Works".

Ich würde mich freuen wenn wir mal auf einer kommenden "Das ist Netzpolitik"-Konferenz o.ä. uns auf ein Kaffee zusammensetzen könnten und austauschen.

mit beste Grüßen

@denklatenz @fsfe_media

Das liegt aber auch daran, dass sie leider nicht auf die Reichweite verzichten können. Ich bin mir sicher, dass dort differenziert abgewogen wird, ob es auch ohne die Überwachungsnetzwerke gehen würde.

Mich würde die Diskussion interessieren und vielleicht ist die Kritik ja ein Anlass, dass @netzpolitik_feed und @fragdenstaat zu ihren Überlegungen berichten?

Wir von Denklatenz haben schon immer darauf geachtet Freie Software zu nutzen, und Freie Inhalte zu publizieren. Es geht wenn man will.

Sehr schön finden wir das die #FSFE mit @fsfe_media eine eigene #Peertube-Instanz aufgesetzt hat und nutzt.

Sehr bedauerlich finden wir, dass andere Organisationen wie die #OpenKnowledgeFoundation, mit u.a. #Fragdenstaat oder #Netzpolitik.org, proprietäre Netzwerke bevorzugen. Bei denen geht, das was man fordert und selbst tut, weit auseinander.

@gehrke_test @MBrandtner

Das ist, was ich meine. Ich möchte, dass wir für uns das erreichen, was notwendig ist, um das 1,5°C Ziel zu erreichen.

Dann können wir auch gern bei anderen schauen, wie es dort läuft...

tagesschau.de/investigativ/swr

@gehrke_test @MBrandtner

Ich frage mich, wofür die Wähler der Grünen abgestimmt haben. Bei mir war es bedingungsloser Klimaschutz inkl. Tempo 130km/h.

Wer wie und ob und überhaupt regieren würde, wenn diese Dinge von den Grünen als Bedingung gefordert würden, wäre Zukunft.

würde sie für den Durchsetzungswillen wieder wählen, aber eher nicht in wechseln...

@MBrandtner

Ich erwarte als Wähler
- dass er das 1,5°C wieder möglich macht
- dass die allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen mit höchstens 130km/h darin steht, weil es ein einfacher Schritt ist etwas für das Klima zu tun und Menschenleben zu retten.

Ich erwarte, dass die Grünen lieber in die Opposition gehen als in diesen Punkten nachzugeben.

Ich bin enttäuscht, wenn die Grünen einen "besser als gar nichts"-Kompromiss unterschreiben und ihn damit legitimieren.

@ijatz_La_Hojita @thenewoil

O.k. that makes a big difference ;-) . There is f-droid f-droid.org/es/ where you can download apps without play services installed. If you need to install apps from the surveillance G you can install Aurora Store and try them (most of them do not work as expected, because play services are missing which could be healed by microG).

@dgaittet

Ich hätte erwartet, dass zuerst Menschenleben gerettet werden und Leid gelindert wird, bevor die Posten verteilt werden.

Mein Eindruck ist: Ampel beschäftigt sich mit sich selbst. Überparteiliche Zusammenarbeit in einer Notsituation findet nicht statt.

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt für die Ansage: "Jetzt müssen wir zuerst gemeinsam ein Problem lösen, bevor wir über anderes sprechen."

@dgaittet

Koa...was?

Wie soll die Überlastung des Pflegepersonals und der Intensivstationen aufgehalten werden?

@ijatz_La_Hojita @thenewoil

...back one step: why do you want to pay with your smartphone?

anton.app works o.k. in Gnome Web. Geary does work also and now my son can use his email address on his own. The is connected to a Lycander USB-C dock with ethernet, 2x USB-A (mouse and keyboard) and an HDMI. I still have to configure some magic to have it start in convergence mode all the time or just stay in convergence mode until it is disconnected from the usb-c dock. If the hdmi monitor is switched off it resets the monitor configuration half hearted to an unusable state.

Show thread

O.k., the does have a new SIM now and mine moved to the . If I'm not reachable... The will serve now as a computer for my eldest son. I hope he'll get along with it until . If this works he'll have no problems deciding which his first phone will be.

Show thread
Show more
Librem Social

Librem Social is an opt-in public network. Messages are shared under Creative Commons BY-SA 4.0 license terms. Policy.

Stay safe. Please abide by our code of conduct.

(Source code)

image/svg+xml Librem Chat image/svg+xml